Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "September 2018"
Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.
Pred 3,11
Gottesdienste
::: Sonntag, den 7. Oktober 2018
10.00 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest
Gemeindebrief - Juli, August, September, Oktober 2018
Themen und Inhalte im Überblick
6. von 9 Themen im Gemeindebrief - Juli, August, September, Oktober 2018
Frauenkreis-Wochenende im Kloster Höchst im Odenwald vom 4. – 6. Mai 2018
Gut gelaunt und froh gestimmt fuhren 12 Frauen des Frauenkreises Anfang Mai bei herrlichem Sonnenschein nach Höchst im Odenwald, um dort im Kloster ein Wochenende zu verbringen.

Nach dem Abendessen hatten wir viel Spaß bei einer Bilderpräsentation, die uns gemeinsame Unternehmungen der letzten 10 Jahre in Erinnerung rief. Danach durften wir bei einem Quiz über 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland doch so einiges Neues lernen. Zum Ausklang des schönen Tages hielt uns Renate Ehmer eine Abendandacht. Beim anschließenden Glas Wein in der Klosterstube wurde viel erzählt und gelacht.

Am Samstag hatten wir wieder wunderbares Frühlingswetter— wie könnte es anders sein, wenn Engel reisen! Nach dem Frühstück und einer kurzen Andacht gingen wir auf dem Meditationsweg zum Vaterunser. Acht Holzskulpturen von Schülern einer Holzbildhauerfachklasse laden auf dem 4,5 km langen Weg zur Besinnung ein. Mit den Erläuterungen von Martin Luther aus dem kleinen Katechismus bedachten wir die Vaterunser-Bitten.



Vor dem Mittagessen erzählte uns Pfarrerin Marion Rink einiges über die Gründung des Klosters durch fuldische Augustinerinnen um das Jahr 1200. Das Kloster konnte seine Eigenständigkeit bis zur Reformation bewahren. Heute ist es ein Tagungshaus der Evangelischen Kirche von Hessen Nassau.

Nach einer wohlverdienten Mittags- und Kaffeepause trafen wir uns am Nachmittag, um meditierend durch das große Labyrinth auf dem Klostergelände zu gehen.



Wir waren gespannt, was sich Renate für den Abend ausgedacht hatte. Wir sahen vor der Abendandacht den Film „Der Himmel über Berlin“. Wie könnte es anders sein, trafen wir uns wieder in der Klosterstube, um gemeinsam zu singen, zu erzählen und zu lachen.

Was? Schon Sonntag? Geht es wirklich schon wieder nach Hause? Nein, in dem Andachtsraum, lichtdurchflutet mit in Rottönen gehaltenen Fenstern, gestalteten Pfarrerin i. R. Renate Ziegler, Erika Weiß und Lydia Benke eine wunderschöne Andacht. Frau Ziegler erinnerte in ihrer Predigt noch einmal an das Vaterunser und den Meditationsweg.

Vor der Heimfahrt waren wir uns alle einig: Das soll nicht unser letztes gemeinsames Wochenende gewesen sein!
Annerose Drese
Vorherige      1    2    3    4    5    6    7    8    9      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief_2018, Fotostudio Daniel, Privatfotos
Home  | Aktivitäten  | Gemeindebrief  | Geschichte unserer Gemeinde  | Sitemap  | Datenschutz  | Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld