Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Juni 2018"
Vergesst die Gastfreundschaft nicht; denn durch sie haben einige, ohne es zu ahnen, Engel beherbergt.
Hebr 13,2
Gottesdienste
::: Unsere Gottesdienste
sonntags um 10.00 Uhr
in der Ev. Stiftskirche
::: Gottesdienste mit Abendmahl
am 1. Sonntag im Monat
Gemeindebrief - März, April, Mai, Juni 2018
Themen und Inhalte im Überblick
4. von 12 Themen im Gemeindebrief - März, April, Mai, Juni 2018
Eine Jugendreferentin für den Kooperationsraum Nord
„Gemeindereferentin mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendarbeit“ – ein sperriger Titel, unter dem ich meine Arbeit zu Beginn dieses Jahres im Kirchenkreis Fulda und im Kooperationsraum Nord angetreten habe.
Mein Name ist Janine Zeidler. Ich bin 31 Jahre alt und lebe mit meinem Sohn und meinem Partner in Fulda. Vor zehn Jahren bin ich zum Studium nach Fulda gezogen. Genug Zeit, um hier Wurzeln zu schlagen. Nach meinen ersten Erfahrungen in der evangelischen Jugendarbeit in meiner Heimat im Sauerland durfte ich in meinem Leben schon sehr vielfältige Projekte mit Kindern und Jugendlichen begleiten: Projekte der Selbstverwaltung in einem Jugendbildungs- und Begegnungszentrum, Kinderferienfreizeiten an einer Universität, selbstverwaltete Projektarbeit von Studierenden, Medienarbeit von Schulklassen und Hausaufgabenbetreuung.
Ich bin sehr gespannt, welche Aufgaben und Erfahrungen die Arbeit im Kirchenkreis und speziell hier im „Norden“ mit sich bringt. Für die Evangelische Jugend Fulda bin ich die Ansprechpartnerin für die Mitarbeiterqualifizierung, die Jugendfreizeitangebote, die Konfi-Events und
die Ausgestaltung der Partizipationsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen sowie für die Jugendgottesdienste, die momentan unter dem Namen MEHR-Event stattfinden.
Im Kooperationsraum Nord arbeite ich mit fünf Pfarrern zusammen. In den ersten Monaten werde ich sie bei der Konfi-Arbeit begleiten, um die Orte, die Kirchen und die Konfirmanden kennenzulernen. Wir versprechen uns davon einen Überblick darüber, welche Angebote in unserer Region für die Jugendlichen vor Ort sinnvoll sein könnten. Was brauchen die Kinder und Jugendlichen und was können wir davon realisieren?
Ich freue mich, hier für die kommenden fünf Jahre für die Kinder und Jugendlichen arbeiten zu dürfen. Dementsprechend hoffe ich, dass meine Zeit im Kooperationsraum Nord für alle Seiten eine gute und gewinnbringende Zeit wird.
Janine Zeidler
Vorherige      1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief 2+3/2018, Privatfotos
Home  | Aktivitäten  | Gemeindebrief  | Geschichte unserer Gemeinde  | Sitemap  | Datenschutz  | Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld