Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2017"
Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lk 1,78-79
Gottesdienste
::: Mittwoch, den 20. Dezember 2017
19.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 26. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2017
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2018
18.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
7. von 16 Themen im Gemeindebrief - Erntedank 2005
Kirchentag mit Kirche unterwegs
Camper wurden von Kirche unterwegs der EKD eingeladen, mit ihrem Zelten, Wohnwagen und Wohnmobilen am 30. Deutschen Evangelischen Kirchentag teilzunehmen. Ein Gelände stand uns direkt an der Messe in Hannover zu Verfügung, ein Platz, der auch während der großen Messen als Campingplatz genutzt wird, Für die Zeit des Campertreffens standen Sanitärcontainer und Stromanschlüsse bereit.

Das begleitende Team von KU machte uns den Aufenthalt sehr angenehm; es brachte uns ein Stückchen Kirchentag ins große Gemeinschaftszelt. Dazu gehörten neben den täglichen Morgen- und Abendandachten auch gottesdienstliche Angebote und die Einladung zum Feierabendmahl mit anschließendem Singen sowie Gesprächsangeboten.

Sehr gut organisiert war auch das gemeinsame Frühstück für über 1000 Leute. Wenn wir zwischen 6:30 Uhr und 7:00 Uhr mit unserm eigenen Geschirr in Zelt kamen, stand alles an den Ausgabetischen bereit: Getränke, verschiedene Brotsorten, aufgeschnittene Brötchen (über 2.000 Stück), Marmeladen, Honig, Wurst und Käse. Wir wurden nach unsern Wünschen bedient und nahmen dann an langen Tischen Platz. Während des Frühstücks wurden erste Kontakte geknüpft.

Die direkte Nähe zur Messe und die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel verbanden uns mit allen wesentlichen Orten des Kirchentagsgeschehens.
Dorothea Scheil
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld