Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2018"
Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.
Mt 2,10
Gottesdienste
::: Mittwoch, den 19. Dezember 2018
18.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2018
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2019
18.00 Uhr Ökum. Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
10. von 10 Themen im Gemeindebrief - Ostern 2005
Letzte Meldung:
Änderungen hinsichtlich des Angebots der ökumenischen Gottesdienste in Hünfeld

Am 25. Januar (und damit eigentlich schon nach Redaktionsschluss dieses Gemeindebriefs) hat eine gemeinsame Sitzung der Vorstände der Pfarrgemeinderäte der katholischen Gemeinden St. Jakobus und St. Ulrich Hünfeld sowie Maria Immaculata Sargenzell und dem Kirchenvorstand unserer Gemeinde stattgefunden. Im Rahmen dieser Sitzung wurden Änderungen hinsichtlich des Angebots der ökumenischen Gottesdienste in Hünfeld beschlossen. So soll am Freitag, dem 18. März, erstmals ein gemeinsamer Kreuzweg-Gottesdienst stattfinden.

Der Kreuzweg führt den Teilnehmenden in sieben Stationen den Leidesweg Jesu bis zum Kreuz vor Augen. Biblische Lesungen werden mit Besinnungen verknüpft, welche die Bedeutung des Leidensweges Jesu für uns heute deutlich zu machen versuchen. Der ökumenische Kreuzweg der Jugend hat schon eine Jahrzehnte alte Tradition. Wir wollen an diese Tradition anknüpfen, laden zu diesem Kreuzweg aber Interessierte aller Generationen herzlich ein.

Treffpunkt ist um 19.00 Uhr die St.- Ulrich-Kirche. Falls es das Wetter erlaubt, werden wir den Kreuzweg im wahrsten Sinne des Wortes begehen. Das heißt, wir werden miteinander einen Weg gehen und unterwegs mehrmals innehalten, um eine Station des Leidensweges Jesu zu bedenken. Die einzelnen Stationen müssen noch festgelegt werden.

Mehr über die in der gemeinsamen Sitzung beschlossenen ökumenischen Angebote erfahren Sie in der nächsten Ausgabe des Gemeindebriefs.

Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  | Aktivitäten  | Gemeindebrief  | Geschichte unserer Gemeinde  | Sitemap  | Datenschutz  | Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld