Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2017"
Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lk 1,78-79
Gottesdienste
::: Mittwoch, den 20. Dezember 2017
19.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 26. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2017
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2018
18.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
10. von 10 Themen im Gemeindebrief - Weihnachten 2004
Herzliche Einladung

zum Konzert des Gregorianischen Chors "Agnus Dei"
Am Sonntag, dem 19. Dezember,
um 18.00 Uhr in der Evangelischen Stiftskirche.

Eintrittspreise:
  • im Vorverkauf: 13,00 €
  • ermäßigter Preis: 10,00 € (für Schüler, Studenten, Behinderte und Arbeitslose)
  • an der Abendkasse: 14,00 €
  • ermäßigter Preis: 11,00 €
Vorverkaufsstellen:
  • Buchhandlung Möller, Rathausberg 2
  • Spielwarenfachgeschäft Herrmann, Mittelstr. 2a
  • Evangelisches Pfarramt, Stiftstr. 1
"Stimmen aus der Stille"

Seit einigen Jahren erfreut sich die jahrhundertealte Tradition des Gregorianischen Chorais einer bemerkenswerten neuen Popularität. Eine zunehmende Zahl von Menschen fühlt sich angesprochen von diesen eigentümlich stillen und doch ekstatischen Gesängen der römischen Liturgie, die täglich während fester Gebetszeiten in vielen Klöstern gesungen werden.

Der in Kiew lehrende Professor Mychaylo Jatsiniyak hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinem Chor "Agnus Dei" die Faszination der frühmittelalterlichen Mönchsgesänge seinem Publikum zu vermitteln. Gekleidet in die für diese Epoche typischen Mönchsgewänder präsentiert der Chor ein ganz besonderes Programm, das geprägt ist von tiefer Spiritualität und Mystik.

Das besondere Anliegen des Chores ist es, diese Musik aus vergangener Zeit wieder zu den Menschen in die Gegenwart zu bringen. Ferner finden sich im Programm von Agnus Dei neben dem einstimmigen gregorianischen Choral auch mehrstimmige Lieder von hohem musikalischem Niveau, die das Publikum tief bewegen und begeistern.

Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld