Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2018"
Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.
Mt 2,10
Gottesdienste
::: Sonntag, den 16. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst im Rahmen der Predigtreihe „Werte“ mit Pfarrer Jürgen Gossler zum Thema „Wahrheit“
::: Mittwoch, den 19. Dezember 2018
18.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2018
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2019
18.00 Uhr Ökum. Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
6. von 9 Themen im Gemeindebrief - März, April, Mai, Juni 2017
Frauenarbeit
Tatort Bibel – ein Candlelight-Dinner für Frauen am 18.11.2016

64 Frauen haben sich einladen lassen, um mit Miss Marple auf Spurensuche in der Bibel zu gehen. Sabine Schött von der Frauenarbeit im Referat Erwachsenenbildung in der EKKW und das Team der Frauenarbeit im Kirchenkreis Fulda, sowie einige der Frauen des Frauenkreises der ev. Kirchengemeinde Hünfeld haben den Abend vorbereitet und durchgeführt.

So musste aus Indizien auf den Brudermord von Kain an Abel geschlossen werden oder aus schriftlichen Hinweisen, die auf den Tischen zu finden waren, erkannt werden, dass Jakob seinen Bruder Esau nicht nur um das Erstgeburtsrecht sondern auch um den Segen gebracht hatte.

Nach den Fällen aus dem Alten Testament wurden noch der „Mord im Weinberg“, der „Kindermord in Bethlehem“ und die „Enthauptung des Täufers“ aus dem Neuen Testament vorgestellt. Bedrückende Beispiele, die sehr zum Nachdenken angeregt haben.

Aufgelockert wurde der Abend mit Liedern, die Frau Hilgenberg auf der Gitarre begleitete und durch das „Dinner“, ein Suppenbüffet mit Ofensuppe, Rote-Bete-Eintopf und einer Kürbissuppe. Als süßer Abschluss standen noch Rote Grütze mit Vanillesoße und eine Schüssel Milchreis mit Rosinen bereit.

Die Dekoration des Gemeinderaumes mit vielen unterschiedlichen Kerzen und roten Tischdecken unterstrich die Atmosphäre des Geheimnisvollen und Spannenden. Apfelsaft und Wasser sowie selbstgemachte Apfelchips standen auf den Tischen bereit. Außerdem konnte man selbst Krimirätsel aus der Bibel lösen.

Der Frauenkreis der ev. Kirchengemeinde Hünfeld bedankt sich bei allen, die den Abend vorbereitet haben, bei allen Gästen aus Hünfeld und aus dem Kirchenkreis Fulda, vor allem auch bei unseren katholischen Schwestern, die dazu beigetragen haben, dass der Abend zu einem Erfolg wurde.
Renate Ehmer
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief 2+3/2017, Privatfotos
Home  | Aktivitäten  | Gemeindebrief  | Geschichte unserer Gemeinde  | Sitemap  | Datenschutz  | Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld