Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2017"
Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lk 1,78-79
Gottesdienste
::: 3. Sonntag im Advent, 17. Dez. 2017
18.00 Uhr Gottesdienst mit Empfang des Friedenslichts
::: Mittwoch, den 20. Dezember 2017
19.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 26. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2017
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2018
18.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
7. von 7 Themen im Gemeindebrief - März, April, Mai, Juni 2015
„5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt.“
So hieß eine Aktion, die die Evangelische Kirche in Deutschland im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bäckerhandwerk durchgeführt hat. An dieser Aktion haben auch Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Gemeinde teilgenommen. Am Samstag vor dem ersten Adventssonntag, an dem traditionell die neue Aktion „Brot für die Welt“ eröffnet wird, haben die Jungen und Mädchen in der Backstube der Bäckerei Marschall 50 Brote gebacken, die sie am nächsten Morgen im Anschluss an den Gottesdienst zum Verkauf angeboten haben. Erfreulicherweise gingen die Brote weg wie sonst nur warme Semmeln und waren innerhalb weniger Minuten verkauft.

Wir danken noch einmal allen Jungen und Mädchen, die sich an der Aktion beteiligt haben. Ein besonderer Dank gilt Herrn Rudolf Marschall, der nicht nur die Backaktion angeleitet, sondern auch alle Zutaten, die man zum Brotbacken braucht, kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Herzlichen Dank sagen wir natürlich auch allen Spendern unserer Gemeinde. In der Zeit vom 1. Adventssonntag bis Ende Januar sind in unserer Gemeinde Spenden in Höhe von insgesamt 4.259,33 Euro an „Brot für die Welt“ eingegangen, mit denen Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Kolumbien, Ghana und Bangladesch unterstützt werden.





Vorherige    1   2   3   4   5   6   7  
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief 3/2015, Offiz. Webseiten WGT 2015, Privatfotos
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld