Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Oktober 2017"
Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.
Lk 15,10
Gottesdienste
::: Dienstag, den 31. Oktober 2017
10.00 Uhr Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
3. von 11 Themen im Gemeindebrief - Juli, August, September, Oktober 2013
Einführung des Qualitätsmanagements in unserem Kindergarten
Mühe und Aufwand haben sich gelohnt.

Was viele vielleicht nur aus größeren Betrieben kennen, hält nun auch in sozialen Einrichtungen wie einem Kindergarten Einzug: Nach einem Arbeitsprozess, der sich über mehr als zwei Jahre erstreckte, konnte in unserem evangelischen Kindergarten „Zum Heiligen Kreuz“ nun ein systematisches und strukturiertes Qualitätsmanagement eingeführt werden.

Das Zertifikat, das die Einführung des Qualitätsmanagements attestiert, konnte Ende April in Kassel entgegengenommen werden. In einer Feierstunde unter Leitung der Bereichsleiterin Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder, Regine Haber-Seyfarth, und Landespfarrer Horst Rühl fand die Übergabe einen würdigen Rahmen statt.

Zuvor war die akribische Ausarbeitung von insgesamt 17 Themenkapiteln in unzähligen Stunden Arbeitsaufwand durch das Personal unseres Kindergartens erfolgt. Die Ergebnisse dieser Ausarbeitungen wurden noch einmal von einer Steuerungsgruppe beraten und überarbeitet. Dieser Steuerungsgruppe gehörten neben Frau Ursel Weppler als Leiterin und Qualitätsbeauftragten Frau Martina Trabert als weitere Vertreterin des Erziehungspersonals, Herr Christian Schultze als Vertreter des Elternbeirats und Pfarrer Jürgen Gossler als Vertreter des Kirchenvorstands unserer Gemeinde an. Das Ergebnis der gesamten Arbeit liegt nun in Form eines Qualitätsmanagement-Handbuchs vor, das über 200 Seiten umfasst. Die Redaktion der erarbeiteten Texte lag in den Händen von Herrn Helmut Weppler.



Warum nun ein QM-System für unseren evangelischen Kindergarten? Die Antwort ist einfach: Die Entwicklung zu einer qualitativ hochwertigen Umsetzung des Erziehungsauftrages erfordert ein festes Gerüst an nachvollziehbaren Handlungsabläufen. Durch das Qualitätsmanagement soll die inhaltliche Arbeit unseres Kindergartens für die Eltern noch transparenter werden. Denn im QM-Handbuch werden die Struktur der Arbeitsabläufe und deren Verbindlichkeit für alle nachvollziehbar dargestellt. Außerdem soll durch das Qualitätsmanagement die Zusammenarbeit innerhalb des Erzieherinnenteams ebenso gefördert werden wie die Zusammenarbeit zwischen dem Erziehungspersonal, den Eltern und dem Träger des Kindergartens. Die kontinuierliche Verbesserung des Leistungsangebotes, aber auch der Effizienz der Arbeit sollen die Position unseres evangelischen Kindergartens für die Zukunft sichern und stärken.

In den nächsten Jahren gilt es, den erlangten Standard immer wieder auf den Prüfstand zu stellen und Verbesserungspotenziale zu erkennen und umzusetzen.
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief_comic+caricaturen, ekkw.de/blickkontakt, Fotostudio Daniel, Privatfotos, KV-Wahl2013/ekkw
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld