Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Oktober 2017"
Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.
Lk 15,10
Gottesdienste
::: Dienstag, den 31. Oktober 2017
10.00 Uhr Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
3. von 9 Themen im Gemeindebrief - März, April, Mai, Juni 2013
Ökumenische Taizé-Gebete
Unsere katholischen Schwestern und Brüder vom Pastoralverbund St. Benedikt laden uns herzlich ein zu ihren ökumenischen Taizé-Gebeten. Das nächste Gebet findet statt am 17. März in der Kirche St. Maria Immaculata in Sargenzell.

Taizé ist der Name eines Ortes in Burgund in der Mitte von Frankreich. Hier entstand vor über 70 Jahren eine ökumenische Bruderschaft, die insbesondere durch eine internationale Jugendarbeit über Landesgrenzen als auch konfessionelle Grenzen hinweg aktiv ist. Bekannt ist sie vor allem durch die dort und an verschiedenen anderen Orten ausgerichteten ökumenischen Jugendtreffen, zu denen allein nach Taizé jährlich etwa 200.000 Besucher vieler Nationalitäten kommen.

Ruhige, meditative und oft wiederholte Gesänge bilden das Herzstück des Taizé-Gebets. Dazu führen gemeinsame Stille und kurze biblische Texte in tiefe Sammlung und Begegnung mit Gott. Entdecken Sie diese Form des Gebetes als Atempause in Ihrem Alltag!
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief, Magazin Blickkontakt (EKKW), Privatfotos
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld