Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Januar 2018"
Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott, geweiht. An ihm darfst du keine Arbeit tun: du und dein Sohn und deine Tochter und dein Sklave und deine Sklavin und dein Rind und dein Esel und dein ganzes Vieh und dein Fremder in deinen Toren.
Dtn 5,14
Gottesdienste
::: Unsere Gottesdienste
sonntags um 10.00 Uhr
in der Ev. Stiftskirche
::: Gottesdienste mit Abendmahl
am 1. Sonntag im Monat
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
6. von 10 Themen im Gemeindebrief - Juli, August, September, Oktober 2012
Der neue Vorstand ist der alte
Der Ökumenischer Singkreis Hünfeld e.V. bestätigte in seiner Mitgliederversammlung am 16. April einstimmig den bisherigen Vorstand für weitere zwei Jahre im Amt.

Nach den umfangreichen Berichten des Vorstandes über die erfolgreiche Chorarbeit im vergangenen Jahr war es eigentlich keine Überraschung, dass dem bisherigen Vorstand für weitere zwei Jahre einstimmig das Vertrauen ausgesprochen wurde. Vorsitzende bleibt Erika Hühn, ebenso wie ihr Stellvertreter Rolf Richter, der Schriftführer Rainer Blanquet, Kassenführer Eberhard Kalinke, Kulturwartin Doris Hilgenberg und Notenwart Ulrich Heyne.

Der Chor wirkte im vergangenen Jahr an 20 Gottesdiensten im Kloster, der St. Ulrich Kirche und in der Stiftskirche mit, dazu kam die Mitwirkung bei 3 Konzerten und bei einem Anatevka-Workshop. Mit 47 Chorproben kamen die Sängerinnen und Sänger bei mehr als 70 Terminen zusammen.
Ein ganz besonderes Ereignis war die zweitägige Chorfahrt am 10./11. September nach Köln mit einem kleinen Konzert im Dom und der Mitgestaltung eines ev. Gottesdienstes in der Christuskirche.
Insgesamt 55 Chorsätze wurden 2011 neu erarbeitet bzw. „aufgefrischt“.

Geehrt wurden Frau Johanna

Queißner für 25 Jahre, Frau Jutta Drinnenberg für 20 Jahre und Frau Hildegard Wiegand für 10 Jahre aktives Mitwirken. Dem agilen Chor würde es gut tun, noch einige Männer, insbesondere der Tonlage Tenor gewinnen zu können.
In beidseitigem Einverständnis hat sich der Ökumenische Singkreis kurz vor der Mitgliederversammlung von seinem Chorleiter, Herrn Michael Wissenbach, getrennt.
Mit dem jungen Kirchenmusiker Christian Seidler beginnt am 4. Mai eine neue Ära im Chorleben.

Auf dem Programm für das laufende Jahr stehen wieder einige besondere Termine, so der Besuch des Partnerchores aus Rothenkirchen/Vogtland im August, im September eine Chorfahrt zur Keltenwelt am Glauberg, die Mitwirkung beim Jubilatekonzert im November neben der musikalischen Gestaltung zahlreicher Gottesdienste in der Hünfelder Stiftskirche, in St. Ulrich und im Bonifatiuskloster.
Rolf Richter
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief, Fotostudio Daniel, Privatfotos
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld