Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "April 2018"
Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.
Joh 20,21
Gottesdienste
::: Sonntag, den 6. Mai 2018
10.00 Uhr Gottesdienst zur Konfirmation der 1. Konfirmandengruppe
::: Donnerstag, den 10. Mai 2018
11.00 Uhr Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt im Pavillon im Bürgerpark, musikalische Begleitung durch die Gruppe „Friends“ aus Burghaun
::: Sonntag, den 13. Mai 2018
10.00 Uhr Gottesdienst zur Konfirmation der 2. Konfirmandengruppe
::: Pfingstsonntag, 20. Mai 2018
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: Pfingstmontag, 21. Mai 2018
18.00 Uhr ökumenischer Pfingstgottesdienst in der Klosterkirche
(Am Morgen des Pfingstmontags findet kein Gottesdienst statt.)
::: Sonntag, den 27. Mai 2018
10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Johannes Zechmeister 10 Uhr zum Thema „Gerechtigkeit“ im Rahmen der Predigtreihe „Werte“
::: Sonntag, den 10. Juni 2018
14.00 Uhr Gottesdienst zum Gemeindefest mit Einführung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
9. von 10 Themen im Gemeindebrief - Nov., Dez. 2009 Januar, Februar 2010
Unsere Konfirmanden im Fußballfieber
Die Mannschaften:
EV-Hünfeld  :  KATH-Meiningen
Am Samstagnachmittag, den 20. Juni 2009, trafen wir um 15.30 Uhr in Oberstoppel mit unserer Konfirmandengruppe in einem Testspiel auf die katholische Vater-Kind-Gruppe aus Meiningen, die sich auch gerade in der Villa Phantasie aufhielt. Wir wollten testen, wer von beiden besser Fußball spielt: die Katholiken oder wir Evangelischen.

Das Spiel, das auf 2 x 25 Minuten angesetzt war, begann mit je sieben Spielern pro Mannschaft und einer in der Wiese kaum sichtbaren Schiedsrichterin, nämlich mir. Die Mannschaft des Gegners bestand aus vier Vätern und drei Kleinkindern, unsere Mannschaft aus vier Jungen, zwei Mädchen und unserem Pfarrer Stefan Remmert. Alle Spieler hatten es am Anfang schwer, sich durch das hohe Gras zu kämpfen. Auch die Wärme und die sehr abschüssige Wiese ließen viele aus der Puste kommen. Das erste Tor fiel auch bald, aber leider für die katholische Mannschaft. Doch unsere evangelische Mannschaft hielt dagegen und erzielte wenig später den Ausgleich.

In der zweiten Spielhälfte wurden auch noch einige andere Mädchen aus unserer Gruppe mutig und ließen sich einwechseln. Manchmal hatte die Schiedsrichterin nicht mehr ganz den Überblick. Und so spielte unsere evangelische Mannschaft teilweise zu neunt auf dem Platz, was aber nicht auffiel, da alle zu konzentriert auf den Ball schauten. Jeder von uns hatte seinen Spaß und das Spiel wurde mit einem 4 : 4 Unentschieden beendet.

Es ist im Sinne aller, Gemeinschaft zu erleben. Ich habe sie nicht nur erlebt, sondern auch gespürt. Und ich hoffe, dass es der Konfirmandengruppe genauso ging.
Ulrike Hamann
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief, www.blickkontakt.de, Karl-Heinz Burkhardt, Pfr. S. Blum, Privatfotos
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld