Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "November 2018"
Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann.
Offb 21,2
Gottesdienste
::: Buß- und Bettag, 21. Nov. 2018
19.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Stiftskirche
::: Totensonntag, 25. Nov. 2018
19.00 Uhr Gottesdienst mit Verlesung der Namen der im vergangenen Kirchenjahr verstorbenen Gemeindemitglieder
::: 1. Sonntag im Advent, 2. Dez. 2018
10.00 UIhr Gottesdienst mit Eröffnung der 60. Aktion „Brot für die Welt“, mitgestaltet vom Chor „Gospel of Joy“
::: Mittwoch, den 5. Dezember 2018
18.00 Uhr Adventsandachten
::: Mittwoch, den 12. Dezember 2018
18.00 Uhr Adventsandachten
::: Sonntag, den 16. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst im Rahmen der Predigtreihe „Werte“ mit Pfarrer Jürgen Gossler zum Thema „Wahrheit“
::: Mittwoch, den 19. Dezember 2018
18.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2018
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2019
18.00 Uhr Ökum. Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
2. von 11 Themen im Gemeindebrief - Weihnachten 2003
Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Kirsten Schulte, und ich bin ab 1. November 2003 Ihre neue Pfarrerin auf der Pfarrstelle 1 in Hünfeld. Auf diesem Wege möchte ich mich Ihnen gerne vorstellen. Ich bin 31 Jahre alt und komme aus Kassel. Aufgewachsen bin ich in einem Pfarrhaus, was sicherlich zu meinen Entschluss beigetragen hat, Pfarrerin zu

Mein Theologiestudium habe ich in Göttingen begonnen. Während des Studiums habe ich ein Semester in England verbracht, wo ich in Coventry ein Praktikum im Gästehaus der dortigen Kathedrale gemacht habe. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland setzte ich mein Studium in Halle fort, wo ich auch ehrenamtlich in der Hospizarbeit mitarbeitete. Zum Ende des Studiums bin ich nach Göttingen zurückgekehrt. Mein Vikariat, die praktische Phase der Ausbildung, habe ich in Niedervellmar bei Kassel gemacht. In dieser Zeit ist es mir wichtig geworden, als seelsorgerliche Ansprechpartnerin für die Gemeinde da zu sein. Im September habe ich mit dem Zweiten Examen meine Ausbildung beendet.

Nun freue ich mich darauf in Hünfeld Ihre Pfarrerin zu sein: auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und auf viele interessante Begegnungen. Ich bin gespannt, Sie persönlich kennen zu lernen!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Kirsten Schulte
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  | Aktivitäten  | Gemeindebrief  | Geschichte unserer Gemeinde  | Sitemap  | Datenschutz  | Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld