Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Oktober 2017"
Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut.
Lk 15,10
Gottesdienste
::: Dienstag, den 31. Oktober 2017
10.00 Uhr Festgottesdienst zum Reformationsjubiläum
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
7. von 9 Themen im Gemeindebrief - Juli, August, September, Oktober 2009
Petrus und Jesus – die Geschichte einer Freundschaft
So lautete das Thema des Kinderbibeltages, zu dem sich am 28. März über 30 Kinder unserer Gemeinde in der Kirche eingefunden hatten. Mit Hilfe von vorbereiteten Pappfiguren erzählten Pfarrer Remmert und Pfarrer Gossler einige biblische Geschichten von der Freundschaft zwischen Petrus und Jesus. Natürlich war die Freundschaft zwischen Petrus und Jesus eine ganz besondere Freundschaft, weil Jesus ein ganz besonderer Mensch war. Aber vieles, was die beiden Freunde Petrus und Jesus miteinander erlebt haben, kennen auch Kinder schon aus ihren eigenen Freundschaften. Die biblischen Geschichten wurden von Liedern umrahmt, die unsere Kirchenvorsteherin Gabriele Weidig mit dem Keyboard begleitete.

Nach dem ersten Teil der biblischen Geschichten hatten die Kinder im Gemeindehaus die Möglichkeit, etwas zum Thema „Freundschaft“ kreativ zu gestalten. Unter Anleitung von Tatjana Gossler und Gabriele Weidig stellten die Kinder Freundschaftsbändchen her, während Katja Fiebig und unsere Kirchenvorsteherin Ulrike Hamann den Kindern bei der Anfertigung eines Fisches aus einer Modelliermasse halfen. Der Fisch erinnert daran, dass Jesu Freund Petrus Fischer war. Außerdem war der Fisch in der Zeit der Christenverfolgung das Erkennungszeichen der Christen.

In der Kirche erzählten Pfarrer Remmert und Pfarrer Gossler, dass es auch in der Freundschaft zwischen Petrus und Jesus Probleme gab. Als Jesus die Hilfe seines Freundes gebraucht hätte, hatte Petrus so getan, als würde er Jesus gar nicht kennen. Doch Petrus hat sein Verhalten bald bereut und Jesus hat ihm vergeben. So konnte die zerbrochene Freundschaft zwischen den beiden wiederhergestellt werden.

Den Abschluss des Kinderbibeltages bildete ein gemeinsames Essen im Gemeindehaus. Als besondere Attraktion gab es zum Nachtisch zwei große Fische aus Hefeteig, die Katja Fiebig eigens für den

Kinderbibeltag gebacken hatte. Damit ging ein Vormittag zu Ende, der sowohl den Kindern als auch dem Kinderbibeltagsteam viel Freude gemacht hat.

Über den Kinderbibeltag am 27. Juni können wir an dieser Stelle leider noch nicht berichten, weil er erst nach Redaktionsschluss des Gemeindebriefes stattgefunden hat. Für den Herbst ist erstmals ein ökumenischer Kinderbibeltag geplant, den wir gemeinsam mit unseren katholischen Schwestergemeinden durchführen wollen. Der genaue Termin für diesen Kinderbibeltag wird rechtzeitig bekannt gegeben.



Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld