Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2018"
Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.
Mt 2,10
Gottesdienste
::: Sonntag, den 16. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst im Rahmen der Predigtreihe „Werte“ mit Pfarrer Jürgen Gossler zum Thema „Wahrheit“
::: Mittwoch, den 19. Dezember 2018
18.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2018
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 25. Dezember 2018
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2018
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2019
18.00 Uhr Ökum. Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
3. von 7 Themen im Gemeindebrief - März, April, Mai, Juni 2009
„Atempause“ – ein Frauenkreiswochenende in Bad Orb
Im November verkündete Renate Ehmer im Frauenkreis: „Wir wollen, wie es nun schon Tradition ist, am Anfang des neuen Jahres nach Bad Orb fahren. Wer hat Interesse?“ Und schon schnellten die Hände hoch. „Ich dachte mir, dass ich in diesem Jahr alle in die Vorbereitungen einbeziehe, dass ihr euch zu zweit oder dritt zusammentut und euch eines der Themen, die zur Auswahl stehen, aussucht.“ Wir schauten uns an. So hatten wir uns das nicht vorgestellt. Aber wir wählten ein Thema, ließen es liegen und fragten beim nächsten Treffen: „Habt ihr schon angefangen? Wie weit seid ihr?“ Für die meisten stand fest: Vor Weihnachten klappt es mit dem Vorbereiten gar nicht, zwischen den Jahren ist es schlecht, und im neuen Jahr ist es fast schon zu spät. Ich kann euch alle beruhigen. Wir fanden alle Termine, um unser Thema vorzubereiten. Es stand in diesem Jahr unter dem Motto: Vom Rhythmus des Lebens – Jahreszeitenfeste.

Als es dem Endspurt zuging, bekamen wir alle roten Ohren vor Eifer und Aufregung. Und, was will ich sagen? Es machte Spaß. Schwer bepackt mit unseren Materialien trafen wir am Freitag in Bad Orb ein, und alle waren gespannt, wie die anderen ihr Thema umgesetzt haben. Eins steht fest: Es war eine Vielfalt, und wir staunten bei der Präsentation nur über den Ideenreichtum: Meditation, Lieder, Gedichte, Geschichten, Rätsel, Entspannung, Referate, Märchen, Rezepte, Tanz, Malen, Segen und, und, und ... Es war in der Tat ein gelungenes und schönes Wochenende.

Und so brachte es eine von uns in der Gesprächsrunde auf den Punkt: „Wir haben eine Phantasiereise durch das Jahr gemacht, und es war wunderbar. Und wenn das neue Jahr nur halb so schön wird, wird es ein wundervolles und gutes Jahr.“


Annerose Drese
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  | Aktivitäten  | Gemeindebrief  | Geschichte unserer Gemeinde  | Sitemap  | Datenschutz  | Impressum
Copyright © 2005-2018 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld