Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2017"
Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lk 1,78-79
Gottesdienste
::: 3. Sonntag im Advent, 17. Dez. 2017
18.00 Uhr Gottesdienst mit Empfang des Friedenslichts
::: Mittwoch, den 20. Dezember 2017
19.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 26. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2017
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2018
18.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
10. von 10 Themen im Gemeindebrief - Nov., Dez. 2008 Januar, Februar 2009
Kircheneintrittsstelle – Was ist das?
Unsere Kircheneintrittsstelle befindet sich im Café Wunderbar - dem Diakoniecafé, Heinrichstraße 3, in Fulda. Von Montag bis Freitag ist sie zwischen 10:00 und 17:00 Uhr geöffnet. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, kann aber per Mail oder Telefon erfolgen. (Tel. 0661/90190480; E-Mail eintritt@evang-kirchefulda.de)

Was mich in der Eintrittsstelle erwartet…
Der Dekan oder ein anderes Mitglied des Teams bieten die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch.
Hier darf wirklich alles zur Sprache kommen, denn die Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen unter Schweigepflicht. Im Laufe des Gesprächs kann dann auch der Aufnahmeantrag ausgefüllt werden. Mit der Unterschrift ist der Eintritt in die Evangelische Kirche rechtskräftig. Nach Vollzug des Kircheneintritts erhalten Sie eine Mitgliedschaftsbescheinigung, mit der Sie als Mitglied der Evangelischen Kirche in der Kirchengemeinde Ihres ersten Wohnsitzes ausgewiesen werden.

Voraussetzungen…
In der Kircheneintrittsstelle können Sie dann eintreten, wenn Sie schon einmal einer christlichen Kirche angehört haben und getauft sind.
Wichtig ist auch: In der Kircheneintrittsstelle im Evangelischen Kirchenkreis Fulda können Sie ausschließlich in die Evangelische Kirche eintreten.

Sie benötigen für den Kircheneintritt Ihre Taufurkunde und die Bescheinigung, die Sie beim Austritt aus der Kirche erhalten haben. Wenn Sie diese Papiere nicht mitbringen können, geben Sie vor Ort eine schriftliche Erklärung ab, dass Sie christlich getauft wurden und in letzter Zeit keiner Kirche angehört haben.
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld