Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld
Monatsspruch "Dezember 2017"
Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lk 1,78-79
Gottesdienste
::: 3. Sonntag im Advent, 17. Dez. 2017
18.00 Uhr Gottesdienst mit Empfang des Friedenslichts
::: Mittwoch, den 20. Dezember 2017
19.00 Uhr Adventsandachten
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
15.30 Uhr Familiengottesdienst
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
17.30 Uhr Christvesper für Erwachsene
::: Heiligabend, 24. Dezember 2017
22.00 Uhr Christmette mit Abendmahl
::: 1. Weihnachtstag, 25. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
::: 2. Weihnachtstag, 26. Dez. 2017
10.00 Uhr Gottesdienst
::: Silvester, 31. Dezember 2017
18.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst
::: Neujahr, 1. Januar 2018
18.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst zu Beginn des neuen Jahres in der Klosterkirche
Gemeindebrief-Archiv
Gemeindebriefe und Themeninhalte aus der Vergangenheit
2. von 13 Themen im Gemeindebrief - Nov., Dez. 2007 Januar, Februar 2008
Pfarrstellenwechsel in unserer Gemeinde
Wie Sie wahrscheinlich gehört oder gelesen haben, steht Pfarrerin Kirsten Schulte nicht mehr im Dienst unserer Gemeinde. Sie befindet sich zurzeit im Mutterschutz und wird nach der Entbindung zunächst Elternzeit in Anspruch nehmen. Bereits Anfang September ist sie aus dem Pfarrhaus in der Stiftstraße ausgezogen, wohnt aber nach wie vor in unserer Gemeinde.

Dank an Pfarrerin Kirsten Schulte
Im Namen vieler Mitglieder unserer Gemeinde, die mich in den vergangenen Wochen angesprochen haben, danke ich Frau Schulte für ihre gute Arbeit in den vergangenen vier Jahren und wünsche ihr alles Gute für die Geburt ihres Kindes und Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg. Zugleich danke ich Frau Schulte herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen vier Jahren, die getragen war von großer gegenseitiger Wertschätzung.

Durch ihre Arbeit hat Frau Schulte vor allem im seelsorgerlichen Bereich in unserer Gemeinde neue Akzente gesetzt. Ich denke besonders an ihr Engagement für den Ökumenischen Hospizverein und an die Gründung des Trauercafes, das jeweils am ersten Freitag im Monat seine Türen für trauernde Menschen über die Konfessionsgrenzen hinweg öffnet.

Auch im Sinne von Frau Schulte ist es sicher erfreulich, dass diese Arbeit auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Dienst unserer Gemeinde weitergeführt wird. Möglich ist dies nur aufgrund des ehrenamtlichen Einsatzes von Frau Simone Filip, die eine Ausbildung zur Trauerbegleiterin absolviert hat, und der Unterstützung durch unsere erfahrenen und einfühlsamen Besuchsdienstmitarbeiterinnen Frau Dorothea Hoffmann, Frau Rosemarie Lätsch und Frau Bärbel Leuchtmann. Sowohl Frau Filip als auch den genannten Besuchsdienstmitarbeiterinnen gebührt dafür herzlicher Dank.

Neubesetzung der Pfarrstelle
Aufgrund der Ausschreibung im Kirchlichen Amtsblatt hat sich inzwischen ein Pfarrer für die vakante Pfarrstelle unserer Gemeinde beworben. Über die Besetzung der Stelle entscheidet der Kirchenvorstand nach einem Gespräch mit dem Bewerber voraussichtlich Ende November. Die Besetzung der Stelle wird jedoch nicht vor Anfang Januar erfolgen können.
Pfarrer Jürgen Gossler
Vorherige    1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13      Nächste
Bildquellen: Magazin Gemeindebrief
Home  |  Aktivitäten  |  Gemeindebrief  |  Geschichte unserer Gemeinde  |  Sitemap  |  Impressum
Copyright © 2005-2017 - Evangelische Kirchengemeinde Hünfeld